Am 13. August 2016 wurde das Arbeitsgesetz in der Türkei geändert. Durch die Änderung dieses Gesetzes hat sich auch das Aufenthaltsrecht für Ausländer in der Türkei geändert und verbessert.

Folgende Verbesserungen sind in Kraft getreten:

  1. Kurzzeit Aufenthaltsgenehmigungen (Ikamet) werden anstatt für ein Jahr nun für 2 Jahre ausgegeben.
  2. Ausländer, die mit türkischen Staatsbürgern verheiratet sind, können wieder für 5 Jahre eine Aufenthaltsgenehmigung (Ikamet) beantragen.
  3. Die Regelung bei Kurzzeit Aufenthaltsgenehmigungen, das man sich innerhalb eines Jahres nicht länger als 120 Tage im Ausland aufhalten darf, wurde aufgehoben.
  4. Aufenthaltsgenehmigungen für Familien werden anstatt für 2 Jahre nun für 3 Jahre genehmigt.

Gerne sind wir Ihnen bei der Beantragung einer Aufenthaltsgenehmigung in der Türkei behilflich. Unter dem folgenden Link finden Sie Informationen über die Beantragung:

Beantragung der Aufenthaltsgenehmigung


 

Kontaktformular

Tuerkei, Antalya Alanya 07400 Kadıpaşa Mah. Elmas Sok. No :31 Alparslan Apt.
whatsappKontaktieren Sie über WhatsApp! whatsappKontaktieren Sie über WhatsApp!
whatsapp WHATSAPP CALL