ISTANBUL - Hürriyet Daily News

 Eine große Zahl von Marken Firmen planen, über Einkaufszentren in den türkischen Markt einzusteigen.

Der türkisch-sprachigen Zeitschrift Kapital zufolge kann die Türkei eine Welle direkter Auslandsinvestition von insgesamt 70 internationalen Gesellschaften beobachten, und im Folge der globalen Rezession, einen Wachstum und Rentabilität für das nächsten Jahr verzeichnen.

Die Zeitschrift berichtete, nach einem Bericht der BCG-Partner können diese Investitionen bis zu 12,5 Milliarden Dollar sein. Die Türkei verzeichnete im letzten Jahr 8,9 Milliarden in FDI.

Gemäß dem Bericht zufolge, kommen 80 Prozent dieses FDI, wie auch erwartet, aus grünen Investitionen, Fusions- und Erwerb-Transaktionen. Während der Anteil der grünen Investitionen unter Auslandskapitalzuflüssen in vorherigen Jahren die 20% nicht überschritt, wird diese Zahl für 2011 mit 40 % erwartet.

Wie man erwartet, werden Fusionen und Anschaffungen auf dem türkischen Markt in diesem Jahr 30 Milliarden Dollar überschreiten. "Mit einem gesunden Privatisierungsprozess sagen wir voraus, das das Volumen der Fusionen und Anschaffungen um 30 Milliarden Dollar überschreiten wird," sagte Kerim Kotan, Direktor der Pragma Korporativen Finanz Kapital.

Einige dieser fast 70 Kapitalanleger sind bereit, in den Innenmarkt einzusteigen, während andere noch Partnerschaften suchen und den Markt beobachten.

Kontaktformular

Tuerkei, Antalya Alanya 07400 Kadıpaşa Mah. Elmas Sok. No :31 Alparslan Apt.
whatsappKontaktieren Sie über WhatsApp! whatsappKontaktieren Sie über WhatsApp!
whatsapp WHATSAPP CALL